Direkt zum Inhalt
Film

Die Frauen von Gnadenstein

(Spielfilm/Hauptfilm)

  • aus dem Jahre 1920
  • Deutsche Erstaufführung: 21.01.1921
  • Länge: 1862m 69min
  • Land: Deutschland
  • Regie: Robert Dinesen
  • Drehbuch: Thea von Harbou, Joe May
  • Kamera: Sophus Wangoe
  • Bauten: Otto Hunte
  • Kurzinhalt:
    Baronin von Dierckhoff wird nie ein Kind bekommen und führt ihren Gatten deshalb eine Geliebte zu, die ihm den Erben gebären soll. Auch der Baron erkennt, dass er ohne die Mutter seines Kindes nicht mehr sein kann. Die Baronin begeht eine Verzweiflungstat, indem sie auf die Nebenbuhlerin schießt. Sie wird verurteilt, verzichtet auf den Mann und geht nach verbüßter Strafe in ein Kloster.
  • Produktion: May-Film GmbH