Direkt zum Inhalt
Film

Ehre

(Spielfilm/Hauptfilm)

  • Drama aus dem Jahre 1917
  • Deutsche Erstaufführung: 15.06.1917
  • Länge: 1537m 57min
  • Land: Deutschland
  • Regie: Joe May
  • Kurzinhalt:
    Helene hat in Amerika den Brauereibesitzer Ralph O'Donell geheiratet. Wegen einer Erbschaftsangelegenheit nach Deutschland zurückgekehrt, überrascht ihr Mann sie mit Briefen, die ihr einst ein Geliebter geschrieben hat. Ralph will sich scheiden lassen und wendet sich an einen Anwalt, der jedoch jener ehemalige Geliebte ist. Eine Aussöhnung zwischen Helene und Ralph wird durch den Anwalt verhindert ...
    mehr
    Helene hat in Amerika den Brauereibesitzer Ralph O'Donell geheiratet. Wegen einer Erbschaftsangelegenheit nach Deutschland zurückgekehrt, überrascht ihr Mann sie mit Briefen, die ihr einst ein Geliebter geschrieben hat. Ralph will sich scheiden lassen und wendet sich an einen Anwalt, der jedoch jener ehemalige Geliebte ist. Eine Aussöhnung zwischen Helene und Ralph wird durch den Anwalt verhindert. Als Helene wütend zu ihm stürzt, findet sie ihn von einem Diener ermordet und wird der Tat bezichtigt. Sie kann nicht verurteilt werden, denn ihre Sinne haben sich verwirrt. In einer Irrenanstalt lebt sie in dumpfem Hinbrüten ein trauriges Leben, bis der Tod sie fünfzehn Jahre später gnädig befreit. Ralph hat für sie bis an ihr Lebensende gesorgt.
    weniger
  • Produktion: May-Film GmbH