Direkt zum Inhalt
Film

Der falsche Prinz

(Spielfilm/Hauptfilm)

  • aus dem Jahre 1922
  • Länge: 1445m 53min
  • Land: Deutschland
  • Regie: Erwien Baron
  • Kamera: Curt Helling
  • Bauten: Prof. Zirkel
  • Kurzinhalt:
    Der Schneidergeselle Labakan bekommt die Aufgabe, für den Sultan ein Gewand zu ändern. Er gefällt sich in dem Gewand aber so gut, dass er den Rock stiehlt und auf Wanderschaft geht. Auf seinem Weg begegnet er dem Sohn des Sultans, der geradeweg zum Palast will, um sich seinen Vater vorzustellen, denn aus Sicherheitsgründen wurde Omar, der Sohn des Sultans, ausserhalb erzogen. Da kommt Labakan die ...
    mehr
    Der Schneidergeselle Labakan bekommt die Aufgabe, für den Sultan ein Gewand zu ändern. Er gefällt sich in dem Gewand aber so gut, dass er den Rock stiehlt und auf Wanderschaft geht. Auf seinem Weg begegnet er dem Sohn des Sultans, der geradeweg zum Palast will, um sich seinen Vater vorzustellen, denn aus Sicherheitsgründen wurde Omar, der Sohn des Sultans, ausserhalb erzogen. Da kommt Labakan die Idee sich selbst als Sohn des Sultans vorzustellen. Das Erkennungszeichen kann er Omar abnehmen und gelangt so als leiblicher Sohn des Sultans in den Palast. Aber Omar erscheint auch im Palast und kämpft um sein Recht. Als beide ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen sollen, wird erkenntlich er der wirkliche Prinz ist.
    weniger
  • Produktion: Universum-Film AG (Ufa), Kulturabteilung