Direkt zum Inhalt
Film

Sein bester Freund

(Spielfilm/Hauptfilm)

  • aus dem Jahre 1929
  • Deutsche Erstaufführung: 22.10.1929
  • Länge: 3198m 117min
  • Land: Deutschland
  • Produzent: Harry Piel
  • Regie: Harry Piel
  • Drehbuch: (Paul) Hans Rameau
  • Kamera: Ewald Daub, Gotthard Wolff
  • Bauten: Robert Neppach
  • Kurzinhalt:
    Harry Peters versucht, mit seinen Hunden Geld zu verdienen und bewirbt sich bei einer Wachgesellschaft. Aber als die Hochzeit eines Bankiers ansteht und die Gesellschaft die Bewachung des millionenschweren Schmucks übernehmen soll, wird Harry ausgebootet. Er erscheint trotzdem auf eigene Faust und verhindert mit seinen Hunden einen großen Raub. Am Ende bekommt Harry eine Belohnung, den Vertrag mi ...
    mehr
    Harry Peters versucht, mit seinen Hunden Geld zu verdienen und bewirbt sich bei einer Wachgesellschaft. Aber als die Hochzeit eines Bankiers ansteht und die Gesellschaft die Bewachung des millionenschweren Schmucks übernehmen soll, wird Harry ausgebootet. Er erscheint trotzdem auf eigene Faust und verhindert mit seinen Hunden einen großen Raub. Am Ende bekommt Harry eine Belohnung, den Vertrag mit der Wachgesellschaft und ein Mädchen, das ihn liebt.
    weniger
  • Produktion: Ariel - Film GmbH