Direkt zum Inhalt
Film

Verkannt

(Kurzspielfilm)

  • Drama aus dem Jahre 1909 - 1910
  • Deutsche Erstaufführung: 12.10.1910
  • Länge: 238m 9min
  • Land: Deutschland
  • Produzent: Oskar Messter
  • Kurzinhalt:
    Die Geschwister Anna und Georg leben bei ihrem Vater. Georg ist Spieler und hat eine hohe Summe an die Spielbank verloren. Er fleht seinen Vater an ihm das Geld zur Begleichung seiner Schulden zu geben, der Vater lehnt ab. Anna bekommt von ihrem Geliebten Friedrich einen Brief, mit der Bitte ihm zweitausend Mark zu besorgen, da er eine Schhuld begleichen muss. Bei dem Versuch das Geld aus dem ...
    mehr
    Die Geschwister Anna und Georg leben bei ihrem Vater. Georg ist Spieler und hat eine hohe Summe an die Spielbank verloren. Er fleht seinen Vater an ihm das Geld zur Begleichung seiner Schulden zu geben, der Vater lehnt ab. Anna bekommt von ihrem Geliebten Friedrich einen Brief, mit der Bitte ihm zweitausend Mark zu besorgen, da er eine Schhuld begleichen muss. Bei dem Versuch das Geld aus dem Tresor zu stehlen wird Anna von Georg überrascht, sie verläßt schnell den Raum. Der Vater betritt den Raum und sieht Georg vor dem Tresor, die Polizei wird gerufen. Georg wird verhaftet. In einem Brief teilt Anna dem Vater mit, dass sie die Schuldige ist und deuted an, dass sie sich umbringen will. Sie wird jedoch gerettet.
    weniger
  • Produktion: Messters Projektions GmbH