Direkt zum Inhalt
Film

Der Besserwisser

(Kurzspielfilm)

  • Komödie aus dem Jahre 1937
  • Länge: 505m 19min
  • Land: Deutschland
  • Produzent: Peter Paul Brauer
  • Regie: Carl Heinz Wolff
  • Drehbuch: Werner Eplinius
  • Kamera: Walter Pindter
  • Musik: Hans Ebert
  • Bauten: Carl Ludwig Kirmse
  • Kurzinhalt:
    Gastwirt Habersack, notorischer Besserwisser, geht seinen Gästen auf die Nerven. Eines Tages kommt ein Herr Lüderitz zu ihm und erzählt, dass er die Villa des Stammtischbruders Doktor Manteuffel kaufen wolle. Eine Stunde später berichtet er dann, der Doktor habe ihn trotz eines hohen Angebots hinausgeworfen. Lüderitz verspricht dem gefallsüchtigen Habersack eine Provision, wenn es ihm gelänge, in ...
    mehr
    Gastwirt Habersack, notorischer Besserwisser, geht seinen Gästen auf die Nerven. Eines Tages kommt ein Herr Lüderitz zu ihm und erzählt, dass er die Villa des Stammtischbruders Doktor Manteuffel kaufen wolle. Eine Stunde später berichtet er dann, der Doktor habe ihn trotz eines hohen Angebots hinausgeworfen. Lüderitz verspricht dem gefallsüchtigen Habersack eine Provision, wenn es ihm gelänge, in eigenem Namen die Villa für ihn zu kaufen - und siehe da, Habersack bekommt die Villa zu einem niedrigen Preis, allerdings wird für den Fall des Rücktritts vom Vertrag eine hohe Konventionalstrafe vereinbart. Lüderitz ist fürs erste verschwunden. Habersack wird jedoch erst nervös, als der Übergabetermin näher und näher rückt. Dr. Manteuffel zeigt sich nicht gewillt, auf die Vertragsstrafe zu verzichten. Endlich tagt der Stammtisch wieder und auch Lüderitz erscheint. Habersack will gerade auftrumpfen, dass er doch recht gehabt habe - da belehren ihn die Stammtischbrüder, dass er einem Streich von ihnen aufgesessen ist.
    weniger
  • Produktion: Universum Film AG (Ufa)