Direkt zum Inhalt
Film

Der Lose Falter

(Kurzspielfilm)

  • aus dem Jahre 1938
  • Länge: 601m 22min
  • Land: Deutschland
  • Produzent: Karl Schulz
  • Regie: Karl Schulz
  • Autor: F. B. Cortan
  • Kamera: Willy Winterstein
  • Musik: Hans Ebert
  • Ton: Ernst Otto Hoppe
  • Bauten: Ernst Helmut Albrecht
  • Kurzinhalt:
    Paul läßt sich von seinem Freund Walter überreden, in den Nachtklub "Der lose Falter" mitzukommen, während Pauls Frau Friedel ihn bei einer Konferenz wähnt. Walter fängt ein Techtel-Mechtel mit der Sängerin Kiki an, die ihn aufgrund einer falschen Visitenkarte als Paul kennenlernt. Pauls Frau bekommt davon Wind und besucht nun am nächsten Abend selbst den "Losen Falter", in Begleitung von Walter. ...
    mehr
    Paul läßt sich von seinem Freund Walter überreden, in den Nachtklub "Der lose Falter" mitzukommen, während Pauls Frau Friedel ihn bei einer Konferenz wähnt. Walter fängt ein Techtel-Mechtel mit der Sängerin Kiki an, die ihn aufgrund einer falschen Visitenkarte als Paul kennenlernt. Pauls Frau bekommt davon Wind und besucht nun am nächsten Abend selbst den "Losen Falter", in Begleitung von Walter. Während auch Paul wieder da ist, eingeladen von Geschäftskunden... es beginnt ein großes Durcheinander, bis sich die ganze Sache glücklich aufklärt.
    weniger
  • Produktion: Universum Film AG (Ufa)