Direkt zum Inhalt
Film

Dreimal Ehe

(Kurzspielfilm)

  • aus dem Jahre 1935
  • Länge: 410m 15min
  • Land: Deutschland
  • Produzent: Peter Paul Brauer
  • Regie: Detlef Sierck
  • Drehbuch: Hans Fritz Köllner
  • Kamera: Willy Winterstein
  • Musik: Edmund Nick
  • Ton: Bruno Suckau
  • Bauten: Carl Ludwig Kirmse
  • Kurzinhalt:
    Fritz und Käthe sind jungverheiratet und geraten durch eine Belanglosigkeit in Streit. Käthe will sich scheiden lassen und geht zum Rechtsanwalt Dr. Gerlach. Fritz tut das auch. Beide erzählen ihm unabhängig voneinander, wie sie die Geschichte aus ihrer Sicht sehen. Dr. Gerlach spult den Streit zum dritten Male ab und zeigt, wie sich beide hätten verhalten sollen.
  • Produktion: Universum Film AG (Ufa)