Direkt zum Inhalt
Film

Das Ewige Rätsel

(Spielfilm/Hauptfilm)

  • Drama aus dem Jahre 1919
  • Deutsche Erstaufführung: 01.10.1919
  • Länge: 1466m 54min
  • Land: Deutschland
  • Produzent: Erich Pommer
  • Regie: Josef Coenen
  • Drehbuch: Wolfgang Geiger
  • Kamera: Willy Hameister
  • Bauten: Carl Ludwig Kirmse
  • Kurzinhalt:
    Ein Dichter besucht eine schöne Frau. Er wartet auf einer Gartenbank, vor der sich ein steinerner Faun befindet, auf die Angebetete und beginnt eine Novelle zu verfassen, in der er die Menschen seiner Umgebung auftreten läßt, den Faun, den Sohn der Schlossherrin und die Enkelin des Köhlers. Der Poet, ein alternder Mann, trifft im Walde die achtzehnjährige Enkelin des Köhlers. Lachend entweicht ihm ...
    mehr
    Ein Dichter besucht eine schöne Frau. Er wartet auf einer Gartenbank, vor der sich ein steinerner Faun befindet, auf die Angebetete und beginnt eine Novelle zu verfassen, in der er die Menschen seiner Umgebung auftreten läßt, den Faun, den Sohn der Schlossherrin und die Enkelin des Köhlers. Der Poet, ein alternder Mann, trifft im Walde die achtzehnjährige Enkelin des Köhlers. Lachend entweicht ihm das schöne Mädchen. Im Walde verirrt findet er schließlich in der Köhlerhütte ein bequemes Nachtlager. Am nächsten Morgen erzählt ihm das Mädchen, sie sei Sekretärin auf dem nahen Gut geworden. Um ihr nah sein zu können, begibt er sich aufs Gut. Als dessen Besitzerin findet er eine Jugendgeliebte, mietet von ihr ein kleines, idyllisch gelegenes Häuschen und erbittet das Mädchen zur Führung seines Haushalts. Das unerfahrene Geschöpf liebt ihn bald und vergöttert ihn um seiner Schriften willen. Allmählich kommt jedoch bei ihr die Ernüchterung, zumal sie den Sohn der Gutsherrin wiedertrifft. Der Altersunterschied zwischen ihr und dem Poeten ist unüberbrückbar. Der Dichter überrascht die Geliebte in den Armen des Jungen. Er sieht ein, daß Jugend zu Jugend gehört. Als er noch erfährt, dass der Nebenbuhler sein eigener Sohn ist, gibt er das heißgeliebte Mädchen frei. Die beiden jungen Liebesleute werden ein glückliches Paar.
    weniger
  • Produktion: Decla-Film-Ges. Holz & Co.