Direkt zum Inhalt
Film

Goldene Abendsonne

(Kurzspielfilm)

  • aus dem Jahre 1941
  • Länge: 263m 10min
  • Land: Deutschland
  • Produzent: Werner Malbran
  • Regie: Otto Graf
  • Drehbuch: Hilde Körber
  • Autor: Hilde Körber
  • Kamera: Ernst Wilhelm Fiedler
  • Musik: Paul Hermann
  • Ton: Eugen Hrich
  • Bauten: Carl Böhm
  • Kurzinhalt:
    Ein Kinderchor singt in der Dorfschule das Volkslied "Goldene Abendsonne". Schon als Kinder in diesem Chor sind Michael und Veronika Freunde, auch als Erwachsene stehen sie sich sehr nah. Doch Michael zieht aus dem Dorfe weg in die Stadt, Veronika bleibt mit seinem Versprechen zurück, dass er wiederkomme zu ihr. Michael wird gefeierter Pianist, dann erinnert er sich an sein Heimatdorf und an Veron ...
    mehr
    Ein Kinderchor singt in der Dorfschule das Volkslied "Goldene Abendsonne". Schon als Kinder in diesem Chor sind Michael und Veronika Freunde, auch als Erwachsene stehen sie sich sehr nah. Doch Michael zieht aus dem Dorfe weg in die Stadt, Veronika bleibt mit seinem Versprechen zurück, dass er wiederkomme zu ihr. Michael wird gefeierter Pianist, dann erinnert er sich an sein Heimatdorf und an Veronika und kehrt zu ihr zurück.
    weniger
  • Produktion: Tobis-Filmkunst GmbH