Direkt zum Inhalt

In ONLINE FÜR ANFÄNGER (FR 2020) wollen sich drei Nachbar*innen aus unterschiedlichsten Beweggründen nicht länger von den sozialen Medien abhängig machen und verbünden sich, um gegen die Giganten des Internets anzukämpfen. Die französische Tragikomödie wurde im Wettbewerb der Berlinale 2020 mit dem Silbernen Bären ausgezeichnet.

Im Dezember präsentieren wir zwei von der Kritik hoch gelobte Produktionen von Francis Lee und Mia Hansen-Løve.

Das romantische Historiendrama AMMONITE (GB/AU/US 2020) erzählt vom Leben der ersten Paläontologin, der Britin Mary Anning (1799-1847), und von ihrer fiktiven Beziehung zu Charlotte Murchison, der Frau des schottischen Geologen Roderick Murchison. Kate Winslet und Saoirse Ronan glänzen in den Hauptrollen.
AMMONITE sollte in der „offiziellen Selektion“ der für Mai 2020 geplanten Internationalen Filmfestspiele von Cannes präsentiert werden, die corona-bedingt abgesagt werden mussten. Die Premiere erfolgte schließlich am 11. September 2020 beim Toronto International Film Festival.

Ein Jahr später wurde die semi-autobiografische Tragikomödie BERGMAN ISLAND (GB/AU/US 2020) in Cannes uraufgeführt. Sie handelt von einem Filmemacher-Paar, gespielt von Vicky Krieps und Tim Roth, das sich zur Arbeit auf die schwedische Insel Fårö zurückzieht, und lotet die Tiefen künstlerischer Inspiration beim kreativen Schaffensprozess aus.

Foto: AMMONITE © 2020 Tobis

« Zurück