Direkt zum Inhalt

Mit 64 Jahren setzt sich Margot zum ersten Mal auf ein Motorrad – und fährt einfach los: Vom ihrem kleinen Dorf in Nordhessen aus 117 Tage und 18.046 km lang mit der 125er Reiseenduro durch Zentralasien. Margot überquert nicht nur die Grenzen von 18 Ländern, sondern auch die zwischen Menschen von fremder Sprache und Kultur – und vor allem ihre eigenen: Ganz allein als ältere Frau unterwegs auf einem kleinen Motorrad, über die Wolga und das Pamir-Gebirge, durch Tadschikistan und den Iran…

Zur offiziellen Filmseite und zum Trailer geht’s hier.

Pressestimmen:

„Für das Publikum entpuppt sich dieses charmante Road-Movie als unterhaltsames Kinoerlebnis. Einmal mehr gilt zweitens: Der Weg ist das Ziel. Und erstens: Wer eine Reise tut, der hat auch im Kino viel zu erzählen.“ (programmkino.de)

Foto oben: © streetsfilm

Do 17.10. 17.45 DF
Fr 18.10. 20.15 DF
Sa 19.10. 17.45 DF
Reiseziel: Ich
ÜBER GRENZEN
Regie: Paul Hartmann, Johannes Meier, DE 2019, 114 min, DCP, DF, FSK: ab 12

« Zurück