Film

TRÄUMEREI

»

Clara Wieck heiratet gegen den Willen ihres Vaters den aufstrebenden Komponisten Robert Schumann. In ihrer gemeinsamen Zeit kümmert sich Clara ganz um die Familie. Ihr Mann erschafft seine besten Werke, leidet aber zunehmend an Depressionen. Sein Zustand verschlechtert sich dramatisch, als er Clara auf ihrer umjubelten Klavier-Tournee begleitet.

Mi 25.1.17 15.30 Uhr
Sa 28.1.17 15.30 Uhr
110. Geburtstag Hilde Krahl
TRÄUMEREI
Regie: Harald Braun, DE 1944, 110 min, 35mm, FSK: ab 6, mit Hilde Krahl, Mathias Wieman, Emil Lohkamp

« Zurück