Film

THE BIG SHORT (DF)

»

Die Wall Street im Jahr 2005: Der Dollar ist stark, die Wirtschaft boomt. Jeden Tag werden aufs Neue Börsen- und Wertpapiergeschäfte in riesigem Umfang getätigt. Nur einer durchschaut, was die Finanzbosse, die Medien und die Regierung nicht erkennen wollen: Der eigenwillige Hedgefonds-Manager Michael Burry prognostiziert den Zusammenbruch der Weltwirtschaft, der Millionen Menschen heimat- und arbeitslos machen wird. Doch niemand will auf Burrys Warnung hören und so entwickelt er den perfiden Plan des „Big Shorts“. Er wettet gemeinsam mit drei weiteren risikofreudigen Spekulanten und jenseits aller moralischen Grenzen um das große Geld.
Da THE BIG SHORT für die Golden Globes 2016 mehrfach nominiert ist – darunter für den besten Film, das beste Drehbuch und zweimal für den besten Hauptdarsteller – steht der Film auch als Oscar-Favorit hoch im Kurs.

Zur offiziellen Filmseite und dem Trailer geht’s hier.

Pressestimmen:

„Mehr und mehr setzt sich die Erkenntnis durch, dass die kapitalistischen Gesellschaften auf einen Abgrund zusteuern. Warum Krisen, wie die durch faule Darlehen verursachte Finanzkrise von 2008 dennoch so wenig Folgen haben, versucht Adam McKay in seiner brillanten, ebenso scharfzüngigen wie tragischen Satire THE BIG SHORT zu ergründen. Pflichtprogramm für Jeden, der die Welt in der wir leben, verstehen will.“ (programmkino.de)


Do 18.02.16 18.00 Uhr OmU
Sa 20.02.16 20.15 Uhr DF
So 21.02.16 20.15 Uhr DF
And the Oscar goes to…
THE BIG SHORT
Regie: Adam McKay, USA 2015, 130 min, DCP, DF oder OmU, FSK: ab 6, mit Brad Pitt, Christian Bale, Steve Carell

« Zurück