Direkt zum Inhalt
Film

Donald Tremaine, Detektiv Nr.326, wird vom Geheimdienst auf den Chef eines internationalen Spionagerings angesetzt, der seinerseits seine Top-Agentin Sonja gegen Tremaine mobilisiert. Beide verlieben sich sofort ineinander…

Nach dem finanziellen Misserfolg METROPOLIS war die Ufa gegenüber der Arbeit Fritz Langs skeptisch. Doch der Argententhriller SPIONE wurde zu einem großen kommerziellen Erfolg. Stilistisch knüpft Lang an seine Dr. Mabuse-Filme an und wurde zum Vorbild für Genre-Meister wie Alfred Hitchcock. Wir zeigen das Stummfilmmeisterwerk in der restaurierten und digitalisierten Fassung.

Mi 11.10. 20.00
Historische Kriminalfilme
SPIONE
Regie: Fritz Lang, DE 1927/28, 150 min, DCP mit eingespielter Musik von Neil Brand, FSK: ab 0, mit Willy Fritsch, Rudolf Klein-Rogge, Gerda Maurus

« Zurück