Direkt zum Inhalt

Deutschland in den 1950er Jahren: Familie Römer führt ein sorgenfreies Leben. Dr. Hans Römer ist Oberstudiendirektor am örtlichen Gymnasium,  während seine Frau den Haushalt führt. Die Kinder sind fast erwachsen und suchen nach ihrem eigenen Weg. Als Dr. Römer eines Tages erfährt, dass er schwer erkrankt ist und nur eine sehr risikoreiche Operation ihn retten kann, wird das in Gewohnheiten erstarrte Familienleben jäh aufgerüttelt.

Foto oben: Quelle Deutsches Filminstitut

Mi 25.4. 15.30
So 29.4. 15.15
100. Geburtstag Heidemarie Hatheyer
SOLANGE DAS HERZ SCHLÄGT
Regie: Alfred Weidenmann, DE 1958, 105 min, 35mm, FSK: ab 12, mit O. E. Hasse, Heidemarie Hatheyer, Götz George

« Zurück