Direkt zum Inhalt

Der kleine Angestellte Otto Groschenbügel, genannt Quax, gewinnt bei einem Preisausschreiben eine Ausbildung zum Sportflieger, wodurch er über Nacht zur Berühmtheit seines Heimatörtchens Dünkelstätt aufsteigt. Allerdings stellt er sich dabei nicht sonderlich geschickt an…

Komödiantischer Fliegerfilm mit nationalsozialistischen Untertönen: Ein Anti-Held wird durch Disziplin und Kameradschaft doch noch ein vollwertiges Mitglied der Gesellschaft.

Foto oben: Quelle Friedrich-Wilhelm-Murnau-Stiftung

So 23.2. 15.30
Mi 26.2. 20.15
100. Geburtstag Karin Himboldt
QUAX, DER BRUCHPILOT
Regie: Kurt Hoffmann, DE 1941, 91 min, DCP, FSK: ab 6, mit Heinz Rühmann, Karin Himboldt, Harry Liedtke

« Zurück