Direkt zum Inhalt

Als sich der begeisterte Napoleon-Forscher Lord Arthur Cavershoot auf einem Historikerkongress in Paris eines Waisenmädchens annimmt, führt dies zu Missverständnissen und Eifersüchteleien.

Erster Tonfilm in welchem der bisher vor allem als Schauspieler und Autor tätige Curt Goetz auch Regie führte. Aufgrund der antimilitärischen Töne der satirischen Komödie bekam er Schwierigkeiten mit den NS-Machtinhabern und emigrierte ein Jahr später in die USA.
 
Pressestimmen:

„Gesellschaftskomödie, die mit gutmütigem Spott, Tempo und Temperament menschliche Schwächen glossiert.“ (Lexikon des internationalen Films)

Foto oben: Quelle Friedrich-Wilhelm-Murnau-Stiftung

So 11.8. 13.30
Mi 14.8. 20.15
30. Todestag Friedl Behn-Grund
NAPOLEON IST AN ALLEM SCHULD
Regie: Curt Goetz, DE 1938, 92 min, 35mm, FSK: ab 12, mit Curt Goetz, Valérie von Martens, Paul Henckels

« Zurück