Direkt zum Inhalt
Film

1910 im Herzogtum Lauffenburg. Alle Welt feiert den 600. Geburtstag des Lokalhelden Otto der Eiserne. Als am Hoftheater ein Stück eingereicht wird, dass die heroische Geschichte Ottos erzählt, lehnt der Intendant das mittelmäßige Stück ab. Er ahnt nicht, dass es sich bei dem Verfasser um den regierenden Herzog handelt…

 

 

 

Pressestimmen:

„Betagte deutsche Komödie, die die hohle Fürstenverehrung deutscher Kleinstaaten verulkt und zugleich verdeckte parodistische Seitenhiebe auf den NS-Kulturbetrieb wagte. Witzig, gut gespielt und charmant in Szene gesetzt.“ (Lexikon des internationalen Films)

Mi 9.8. 15.30 Uhr
Sa 12.8. 15.30 Uhr
125. Geburtstag Hans H. Zerlett
KLEINE RESIDENZ
Regie: Hans H. Zerlett, DE 1942, 88 min, 35mm, FSK: ab 12, mit Lil Dagover, Fritz Odemar, Johannes Riemann

« Zurück