Direkt zum Inhalt

Silvesterabend 1913/14 im Hotel Sacher in Wien: Kaiserliche und Königliche Hoheiten, Diplomaten, hohe Beamte und Offiziere umschwärmen die Damen der Gesellschaft und die Mädchen des Opernballetts. Das neue Jahr, in dem der Erste Weltkrieg ausbrechen wird, wird überall jubelnd begrüßt und gefeiert. Während die Hotelchefin und ihr Oberkellner auf jedes noch so kleine Detail in den Speisesälen und Séparées ein Auge haben, fällt plötzlich im Hotelzimmer einer schönen russischen Agentin ein Schuss. 

Hedwig Bleibtreu spielt hier die historische Person Anna Sacher, österreichische Hotelbesitzerin und Schwiegertochter des Kochs und Konditors Franz Sacher, dem angeblichen Erfinder der Sachertorte.

Foto oben: Quelle Friedrich-Wilhelm-Murnau-Stiftung

Mi 12.12. 18.00
Mi 19.12. 15.30
150. Geburtstag Hedwig Bleibtreu
HOTEL SACHER
Regie: Erich Engel, DE 1939, 88 min, 35mm, FSK: ab 12, mit Willy Birgel, Sybille Schmitz, Hedwig Bleibtreu

Einführung: Dr. Manfred Kögel (beide Termine)

« Zurück