Direkt zum Inhalt
Film

Mit HERRSCHER EINER VERGESSENEN WELT – BIOKOS DRILLS und DIE WEIHNACHTSINSEL & DER PALMENDIEB wartet im Oktober ein spannendes Double Feature auf alle Naturfilmfans.

HERRSCHER EINER VERGESSENEN WELT – BIOKOS DRILLS
Vor der Küste Zentralafrikas liegt eine kaum bekannte Insel: Bioko. Mit tropischem Ur-Regenwald bedeckt und von dunklem atlantischen Meerwasser umspült, beherbergt sie eine größere Artendichte als nahezu jeder andere Platz der Erde. Der uneingeschränkte Herrscher dieser Terra Incognita ist eine wenig bekannte Primatenart: Der Drill. Dieser Film zeigt das Leben der Drills und ihre mysteriöse Inselheimat, indem er einer Familiengruppe und ihrem jüngsten Mitglied folgt und mit ihm die Herausforderungen dieses tropischen Paradieses kennenlernt.

DIE WEIHNACHTSINSEL & DER PALMENDIEB
Der Film folgt dem Lebenslauf des Palmendiebs – vom tropischen Ozean, in dem er die ersten Monate als Larve verbringt, bis tief in den Wald. Palmendiebe werden bis zu 100 Jahre alt und können einen Durchmesser von einem Meter erreichen. Ihre Scheren sind kräftiger als der Kiefer eines Löwen. Auch die anderen Bewohner der Weihnachtsinsel sind im Film zu sehen: Von zahlreichen Seevögel, die auf der Weihnachtsinsel nisten, bis hin zu geselligen Flughunden.

In Kooperation mit Natourale – NATURE & TOURISM FILM FESTIVAL. Alle Informationen zum Festival gibt’s hier.

Foto: © Justin Jay

Natourale 2020
HERRSCHER EINER VERGESSENEN WELT – BIOKOS DRILLS
Regie: Oliver Goetzl, DE 2019, 56 min, DCP, DF, FSK: beantragt

DIE WEIHNACHTSINSEL & DER PALMENDIEB
Regie: Moritz Katz, Braydon Moloney, DE 2018, 52 min, MP4, DF, FSK: beantragt

Eintritt: 10 Euro


« Zurück