Direkt zum Inhalt
Film

Die Dokumentation bietet einen Überblick mit verschiedenen Highlights des beliebten Reiselands: Die Hauptstadt Helsinki – das Tor zum Norden – empfängt den Besucher mit eindrucksvollen Bauten aus der Moderne. Die Architekten Alvar Aalto und Steven Holl waren in der Trendmetropole tätig. Finnisches Design liegt an der Weltspitze und besticht mit Eleganz und schlichter Funktionalität. Im Südwesten liegt das Schärenparadies. Beliebtes Ferienziel ist die riesige Seenplatte, die sich über Mittel- und Ostfinnland erstreckt. Ideal für einen Familienurlaub im Sommerhaus; Boot und Sauna inbegriffen. Abstecher gehen nach Tampere, Lahti und Savonlinna mit seiner mittelalterlichen Burg.

Im hohen Norden befindet sich die Wildnis Lapplands - ein Tiefschneeparadies im Winter und Heimat des Weihnachtsmanns. Außergewöhnliche Erlebnisse und Übernachtungen gibt es im Schneehotel und Glas-Iglu sowie bei Ausflügen im Hundeschlitten und Schneemobil. In Kemi sticht der Eisbrecher "Sampo" in die gefrorene See. Nachts leuchten Polarlichter als unvergessliches Naturschauspiel am Himmel.

Do 17.8. 18.00 DF
Sa 19.8. 18.00 DF
Golden Globe Reisefilme
FINNLAND – WILDNIS UND MODERNE
Regie: Claus U. Eckert, DE 2015, 87 min, DCP, DF, FSK: ab 0

« Zurück