Direkt zum Inhalt

1906 reist Egon Schiele zusammen mit seiner jüngeren Schwester Gerti nach Wien, um dort Kunst zu studieren. Über den Künstler Gustav Klimt lernt er das rothaarige Modell Wally Neuzil kennen und lieben. Schon bald stehen schöne Mädchen Schlange, um sich von Schiele verewigen zu lassen, was Egon und die eifersüchtige Wally auseinandertreibt. Obendrein sorgen seine Bilder für Skandale und bringen ihn sogar vor Gericht.

„Dieter Berners Biopic ist ein sehr atmosphärisches Zeitporträt und eine gelungene Schilderung des Bohèmelebens im Wien um 1900.“ (filmstarts.de)

In Kooperation mit dem Wiesbadener Jugendstiljahr 2019-20. Weitere Veranstaltungen und Termine finden Sie hier.

Foto oben: © Alamodefilm

So 23.2. 17.45 DF
Jugendstiljahr 2019-20
EGON SCHIELE (Egon Schiele – Tod und Mädchen)
Regie: Dieter Berner, AT/LU 2016, 109 min, DCP, DF, FSK: ab 12, mit Noah Saavedra, Maresi Riegner, Valerie Pachner

« Zurück