Direkt zum Inhalt

Edie Moor, eine verbitterte Rentnerin in ihren Achtzigern, lebte keine sonderlich erfülltes Leben: Geplagt von einem kontrollsüchtigen Ehemann und stets gerichtet nach den Bedürfnissen anderer. Zudem spielt ihre Tochter Nancy, zu der sie ebenfalls ein gespaltenes Verhältnis hat, schon länger mit dem Gedanken, ihre Mutter in ein Altenheim zu stecken. Nun, nach dem Tod ihres Mannes, will sie sich einen Jugendtraum erfüllen, den sie aufgrund ihrer Heirat nie umsetzen konnte: Eine Reise ins schottische Hochland, die ihr Vater kurz vor ihrer Hochzeit für die beiden geplant hatte. Nun, 30 Jahre später, tritt sie diese Reise alleine an…

Zur Verleiher-Seite und zum Trailer geht’s hier.

„Dabei überzeugen sowohl die darstellerischen Leistungen als auch die atemberaubend schönen Bilder der schottischen Highlands.“ (filmstarts.de)

„Vor allem die in England seit Jahrzehnten durch zahlreiche Rollen, meist fürs Fernsehen, bekannte Sheila Hancock ragt aus diesem Projekt heraus.“ (programmkino.de)

Foto oben: EDIE © 2019 Weltkino Filmverleih

Do 20.6. 18.00 DF
Fr 21.6. 18.00 OmU
Sa 22.6. 20.15 OmU
So 23.6. 18.00 DF
Reiseziel: Ich
EDIE – FÜR TRÄUME IST ES NIE ZU SPÄT
Regie: Simon Hunter, GB 2017, 102 min, DCP, DF oder OmU, FSK: ab 0, mit Sheila Hancock, Amy Manson, Kevin Guthrie

« Zurück