Direkt zum Inhalt

König George V. und Königin Mary erweisen im Jahr 1927 Downtown Abbey die Ehre und kündigen eine Visite auf dem Adelssitz an. Durch diesen hohen Besuch wird das Leben der Familie Grantham und ihrer Bediensteten in ein großes Durcheinander versetzt. Das Anwesen ist lang nicht mehr mit so viel Personal ausgestattet, wie es vor einigen Jahren der Fall war und für die Organisation des königlichen Besuches wird extra der Butler Carson aus dem Ruhestand geholt. Das Personal scheint kaum einer solch großen Aufgabe gewachsen zu sein und als diese sich dann noch mit dem eigenen, royalen Hauspersonal rumärgern müssen, scheint es zu einer Revolte der Bediensteten zu kommen…

Zur offiziellen Filmseite und zum Trailer geht’s hier.


Pressestimmen:

„Mit dem DOWNTON ABBEY-Film bereitet Serienschöpfer Julian Fellowes den Fans der britischen Hit-Serie ein wunderbar charmantes, witziges und zum Ende hin sehr rührendes Geschenk. Wenn am Ende noch einmal alle Hauptfiguren zusammenkommen, merkt man erst, wie sehr einem diese Figuren ans Herz gewachsen sind und wie sehr man sie in den vergangenen fünf Jahren vermisst hat. Aber auch DOWNTON ABBEY-Neulinge werden an den cleveren Dialogen, charismatischen Stars und eigenwilligen Figuren sicherlich ihren Spaß haben.“ (filmstarts.de)

„Mit diesem Film erfährt DOWNTON ABBEY einen würdigen filmischen Abschluss, in dem Ausstattung, Kostüm und Maske mit liebevollen Details und einer großen Genauigkeit begeistern und fast das komplette bekannte Ensemble an hochkarätigen Charakterdarstellern vertreten ist.“ (Deutsche Film- und Medienbewertung – FBW)

„Nach einer mehrjährigen Pause meistert die weltweit beliebte, britische Kultserie den Sprung auf die große Leinwand perfekt. Das detailgenaue Kostümdrama überzeugt sicher nicht nur seine eingefleischten Fans.“ (programmkino.de)

Foto oben: © 2019 Universal Pictures International Germany GmbH

Do 7.11. 20.15 OmU
Sa 9.11. 17.30 DF
Fr 15.11. 17.30 DF
Starke Filme
DOWNTON ABBEY
Regie: Michael Engler, GB 2019, 123 min, DCP, DF oder OmU, FSK: ab 0, mit   Michelle Dockery, Maggie Smith, Hugh Bonneville

« Zurück