Direkt zum Inhalt

Fritz‘ Ehefrau Marion ist eine extravagante und kapriziöse Person, weshalb in ihrem gemeinsamen Haus ständig Aufregung herrscht. Schließlich platzt Fritz nach einem Riesenkrach der Kragen und er verlässt wutentbrannt das Haus. Anstatt Fritz hinterherzuweinen trifft Marion allerdings auf den charmanten Tenor Valentin...

Foto oben: Quelle Deutsches Filminstitut

So 8.7. 13.30
Mi 11.7. 15.30
115. Geburtstag Hilde von Stolz
DIE SCHWACHE STUNDE
Regie: Vladimir Slavínský, DE 1943, 75 min, 35mm, FSK: ungeprüft, mit Hannelore Schroth, Hilde von Stolz, Paul Richter

« Zurück