Direkt zum Inhalt

Josef von Sternbergs (*29.5.1894 in Wien, Österreich; †22.12.1969 in Hollywood, Kalifornien, USA) Verfilmung von Heinrich Manns Roman „Professor Unrat“ gilt als eine der berühmtesten Ufa-Spielfilme überhaupt.
Als der Gymnasialprofessor Rath entdeckt, dass seine Schüler das moralisch anrüchige Lokal „Der blaue Engel“ besuchen, will er dort die Sängerin Lola Lola zur Rede stellen. Doch schon bei der ersten Begegnung verschwindet seine anfängliche Empörung und er erliegt ihren Reizen. Erst viel zu spät bemerkt Rath, dass ihn seine Liebe zielsicher ins Verderben führt…

„Die Handlung ist in sich geschlossen, eine exzellente Crew an Schauspielern, allen voran Emil Jannings und Marlene Dietrich, die ebenso bezaubernde, längst weltberühmte Filmmusik Friedrich Hollaenders, die düsteren, schummrigen Bilder Günther Rittaus, das dementsprechende Szenenbild – all das macht DER BLAUE ENGEL zu einem frühen Kultfilm.“ (filmstarts.de)

Foto oben: Quelle Friedrich-Wilhelm-Murnau-Stiftung

So 26.5. 15.30
Mi 29.5. 20.15
125. Geburtstag Josef von Sternberg
DER BLAUE ENGEL
Regie: Josef von Sternberg, DE 1930, 108 min, DCP, FSK: ab 12, mit Emil Jannings, Marlene Dietrich, Kurt Gerron

« Zurück