Direkt zum Inhalt

Rowlands Braut Irene findet trotz Geheimhaltung seine Spur und folgt ihm nach Indien. Dort gelangt sie an den Hof des Fürsten und kommt dessen Racheplänen in die Quere.

Foto oben: Friedrich-Wilhelm-Murnau-Stiftung

Mi 10.4. 20.15
Meister des Weimarer Kinos. Joe May und das wandernde Bild
DAS INDISCHE GRABMAL. 2. Der Tiger von Eschnapur
Regie: Joe May, DE 1921, 110 min, DCP mit eingespielter Musik von Irena Havlová und Vojtěch Havel (The Havels), FSK: ungeprüft, mit Olaf Fønss, Mia May, Conrad Veidt

« Zurück