Direkt zum Inhalt

Da der berühmte Autor Willy an einer Schreibblockade leidet, beginnt dessen Frau Colette für ihn Romane zu schreiben. Unter der Überwachung ihres Mannes verfasst Colette die semibiographische Geschichte der jungen Claudine. Der Erfolg des Romans bringt Willy und Colette Ruhm und Reichtum und zieht schon bald einen ganzen Schwung neuer, ebenfalls erfolgreicher „Claudine“-Romane nach sich. Doch zugleich beginnt Colette ihren Kampf darum, sich endlich als wahre Autorin der Bücher offenbaren zu können und ihre Werke für sich zu beanspruchen...

Zur Verleiher-Seite und zum Trailer geht’s hier.

Pressestimmen:

„Porträt der Künstlerin als junge Frau: Mit zwei herausragenden Darstellern, Keira Knightley und Dominic West, erzählt der Film mit präzisem Blick für Zwiespältigkeit von den frühen Jahren der später erfolgreichen Schriftstellerin.“ (epd-Film)

„COLETTE hat all die Affären und Skandale, die man sich nur von der französischen Literatur wünschen kann – mit dem Extra einer modernen Heldin und einer Geschichte, die die Vielfältigkeit würdigt, die es schon immer gegeben hat.“ (Empire UK)

„Mehr eine zeitlose Saga über weibliche Ermächtigung als ein biederes literarisches Biopic. Colette gehört zu den großen Rollen, wegen derer man sich an Keira Knightley erinnern wird.“ (Variety)

„COLETTE ist nicht nur ein überzeugendes Biopic über die erfolgreichste französische Schriftstellerin des 20. Jahrhunderts, Colette selbst taugt auch 64 Jahre nach ihrem Tod noch immer als relevante Inspiration und erstaunlich moderne Ikone.“ (filmstarts.de)

„Eine fesselnde literarische Coming-of-Age-Story, gekonnt transportiert von ihrer Hauptdarstellerin.“ (The Hollywood Reporter)


In Kooperation mit dem Soroptimist International Club Wiesbaden. Weitere Informationen finden Sie hier.

Foto oben: COLETTE © 2018 DCM

Do 13.6.19.30 DF
Fr 14.6. 17.45 OmU
So 16.6. 17.45 DF
Frauenstimmen
COLETTE
Regie: Wash Westmoreland, US/GB 2018, 112 min, DCP, DF oder OmU, FSK: ab 6, mit Keira Knightley, Dominic West, Eleanor Tomlinson

Sondereintritt am 13.6.: 12€ (7€ Eintritt, 5€ Spende für ein soziales Projekt des SI Clubs Wiesbaden), inkl. Einführung und einem Glas Sekt

« Zurück