Direkt zum Inhalt
Film

Zum Bundesstart: Chehnaz und Cem leben in Istanbul in einer schicken Wohnung und geben nach außen ein beneidenswertes Paar ab. Doch der erfolgreiche, rationale Architekt Cem bevormundet und kritisiert seine Frau ständig. Trotzdem ist Chehnaz voller Bewunderung für ihn. Als Chehnaz ein Pflichtpraktikum in einem Krankenhaus in einer abgelegenen Küstenstadt absolvieren muss, weiß sie zunächst nicht, wie sie die Tage ohne Cem überstehen soll. Doch dann begegnet sie der jungen Patientin Elmas, der Schlimmes widerfahren ist. Diese Begegnung wird beide Frauen grundlegend verändern.

Zur Verleiher-Seite und zum Trailer geht’s hier.

In Kooperation mit dem Verein Partnerschaft Wiesbaden-Istanbul/Fatih e.V.. Weitere Informationen gibt’s hier

Fr 8.12. 18.00 DF
So 10.12. 20.15 OmU
Festival-Nachlese
CLAIR OBSCUR (Tereddüt)
Regie: Yeşim Ustaoğlu, TR 2015, 105 min, DCP, DF oder OmU, FSK: beantragt, mit Funda Eryiğit, Mehmet Kurtuluş, Ecem Uzun

« Zurück