Direkt zum Inhalt

Hat ein Tier eine Stimme, um für Ungerechtigkeit einzustehen? Eigentlich nicht, doch Filmemacher Oliver Kyr gibt ihnen eine. Er fährt mit seiner Familie quer durch Europa, um auf den Misstand der Tierhaltung aufmerksam zu machen und Fragen zu ihrer Ethik aufzuwerfen.

Zu Wort kommen Dr. Jane Goodall, Verhaltensforscherin und Gründerin des Jane Goodall Institute, Captain Paul Watson, Gründer der Sea Shepherd Conservation Society, Pedro Perez Espinosa, Bürgermeister der „Tierrechtshauptstadt“ Trigueros del Valle, Silke Strittmatter, Ärzte gegen Tierversuche e.V., Björn Moschinski, Experte für veganes Kochen, Uta Devone, Tier-Kommunikatorin.

Zur offiziellen Filmseite und zum Trailer geht’s hier.

Foto oben © jip film & verleih

Do 24.5. 20.15 DF
Gesellschaftliche Entwicklungen
CITIZEN ANIMAL
Regie: Oliver Kyr, DE 2018, 105 min, DCP, DF, FSK: ab 6

Diskussion im Anschluss mit Dr. Madeleine Martin, Landestierschutzbeauftragte im Hessisches Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Verbraucherschutz und Landwirtschaft

« Zurück