Film

BADEN BADEN – GLÜCK AUS DEM BAUMARKT? (OmU)

Reiseziel: Ich »

Wiesbadener Erstaufführung: Nachdem Ana ihren verhassten Job in London gekündigt hat, kehrt sie zurück in ihre Heimat Straßburg. Zunächst will sie nur ihre Oma besuchen und etwas im Haushalt unterstützen. Aber dann heißt es, grundsätzlich die Weichen für ihr Leben zu stellen. Denn vor allem ihre Mutter beobachtet das unstete, unkonventionelle Leben ihrer Tochter mit Besorgnis und hofft insgeheim, dass sich Ana endlich „normal“ verhält. Doch was heißt eigentlich „normal“? Ana geht jedenfalls in jeder Hinsicht ihren ganz eigenen Weg.

Zur Seite des Verleihers und zum Trailer geht’s hier.

Pressestimmen:

„Wie Rachel Lang Geschlechterrollen und Identitäten hinterfragt, ohne sich in didaktische, dogmatische Gefilde zu begeben, macht ihren Film so sehenswert.“ (programmkino.de)

„Durch die Kombination von strukturellen und tonalen Veränderungen gepaart mit erzählerischen Überraschungen wirkt der Film frisch und kühn, obwohl er fest in der alltäglichen Realität verankert ist.“ (Empire UK)

„Regisseurin und Drehbuchautorin Rachel Lang und ihre Hauptdarstellerin Salomé Richard haben ein fesselndes Debüt erschaffen, das voll scharfer Beobachtungen und schwarzem Humor ist.“ (The Hollywood Reporter)

Do 19.1.17 20.15 Uhr OmU
Fr 20.1.17 18.00 Uhr OmU
Sa 21.1.17 20.15 Uhr OmU
Reiseziel: Ich
BADEN BADEN – GLÜCK AUS DEM BAUMARKT? (Baden Baden)
Regie: Rachel Lang, FR/BE 2016, 94 min, DCP, OmU, FSK: beantragt, mit Salomé Richard, Claude Gensac, Swann Arlaud

« Zurück