Direkt zum Inhalt

Miles – aufgrund seines jungen Aussehens von allen nur Baby genannt – ist seit dem tödlichen Autounfall seiner Eltern Waise. Seinen Lebensunterhalt verdient er als äußerst erfolgreicher Fluchtwagenfahrer. Bei seinen Aufträgen verlässt er sich ganz auf den Beat seiner persönlichen Playlist, um der Beste in seinem Job zu werden. Doch als Baby auf seine große Liebe trifft, eröffnet sich ihm eine völlig neue Zukunftsperspektive. Er will aussteigen, doch für seinen Boss muss er, gemeinsam mit einem Team aus kriminellen Psychopathen, einen allerletzten Job erledigen….

Zur offiziellen Filmseite und zum Trailer geht’s hier.


Pressestimmen:

„Grandios inszeniertes, zutiefst musikalisch rhythmisiertes Actionspektakel, in dem ein junger Fluchtfahrer aus seiner kriminellen Routine ausbrechen will. Der Film ist eine popkulturelle Tour de Force, bei allem Eklektizismus aber trotzdem komplett frisch und originell – ein kühner Wurf, wie man ihn heutzutage im Kino nur selten erlebt.“ (epd-Film)

„Ein beeindruckender Film von Edgar Wright, der sich wie ein Musical durch die Linse eines Action-Thrillers gebärdet. Süß, witzig und außerordentlich originell – noch einen Film wie diesen wird man dieses Jahr nicht zu Gesicht bekommen.“ (Empire UK)

„Nach BABY DRIVER wird Edgar Wright mehr und mehr zum originellsten Filmemacher seiner Generation“ (Slant Magazine)

„Einer der coolsten Filme des Jahres – und gewiss einer der musikalischsten. Begleitet von einem brodelnden Soul-Pop-Rock-Funk-Jazz-Soundtrack, rast Ansel Elgort durch die Straßenschluchten von Atlanta.“ (Filmclicks.at)

In Kooperation mit dem Kulturzentrum Schlachthof e.V. Weitere Informationen finden Sie hier.

Foto oben: © 2017 Sony Pictures Entertainment Deutschland GmbH

Sa 16.6. 17.00 DF
Sa 16.6. 20.15 OmU
Cinema on Ear
BABY DRIVER
Regie: Edgar Wright, GB/US 2017, 113 min, DCP, DF oder OmU, FSK: ab 16, mit Ansel Elgort, Kevin Spacey, Jamie Foxx

Achtung: Jeder Zuschauer erhält einen Kopfhörer, über den der Ton übertragen wird.

« Zurück