Direkt zum Inhalt

Zum ersten Mal im Murnau-Filmtheater zeigen wir das Filmdebüt von Gisela Uhlen, in dem sie direkt mit der Titelrolle betraut wurde. ANNEMARIE glorifiziert, nur wenige Jahre vor dem Ausbruch des Zweiten Weltkrieges, den Kampf für das Vaterland.

Deutschland 1914: Im Fieber des Ersten Weltkriegs melden sich unzählige Männer freiwillig – für viele ihr Todesurteil. So fürchtet auch die junge Annelie, deren Bruder bereits im Krieg gefallen ist, dass ihr Geliebter Klaus ebenfalls ein Opfer des Krieges werden könnte. Klaus kann indes seine Einberufung kaum erwarten, daran ändert auch die keimende Liebe zu Annemarie nichts.

Foto oben: Quelle Friedrich-Wilhelm-Murnau-Stiftung

So 26.5. 13.30
Mi 29.5. 18.00
100. Geburtstag Gisela Uhlen
ANNEMARIE  
Regie: Fritz Peter Buch, DE 1936, 88 min, 25mm, FSK: ab 6, mit Gisela Uhlen, Victor von Zitzewitz, Elsa Wagner

« Zurück