Direkt zum Inhalt

Dieser Dokumentarfilm von Pierre Pirard will eine Quelle der Inspiration sein, indem er die Geschichten von Frauen und Männern zeigt, die überall auf der Welt trotz bestehender Spannungen oder Vorurteile den Schritt aufeinander zu gewagt haben.
Auf seiner Suche führt der Film das Publikum in den Senegal, den Libanon, nach Indonesien, in die Vereinigten Staaten und nach Bosnien, von wo der Erzähler mit erstaunlichen Geschichten zurückkehrt, die am Ende eine multikulturelle und dennoch harmonische Welt zeichnen.
Homogenität macht das Leben in der Gemeinschaft einfacher, aber wenn wir es schaffen, unsere Ängste zu überwinden, bringt Heterogenität Reichtum.
 
Der Film wird anlässlich des vom Bund Muslimischer Pfadfinderinnen und Pfadfinder Deutschlands (BMPPD) mit-initiierten und von den Vereinten Nationen 2017 verabschiedeten „Internationalen Tags des friedlichen Zusammenlebens“ am 16. Mai in mindestens 52 Ländern gezeigt.

Zum Trailer des Films geht’s hier.

In Kooperation mit dem Bund Muslimischer Pfadfinderinnen und Pfadfinder Deutschlands (BMPPD) und dem Stadtjugendring Wiesbaden.

ALL OF US
Regie: Pierre Pirard, BE 2021, 93 min, MP4, OmU, FSK: ungeprüft


« Zurück