Direkt zum Inhalt

In dem bisher ambitioniertesten Projekt des Greenpeace-Aktivisten und Fotografen Markus Mauthe führen er und sein Filmteam uns an die entferntesten Ecken der Welt – zu Völkern, die isoliert von den enormen Veränderungen der Globalisierung und der industrialisierten Welt in friedlicher Einsamkeit und in Harmonie mit der Natur leben. Wir zeigen den Film AN DEN RÄNDERN DER WELT im November zum Bundesstart.

Foto oben © Greenpeace, Markus Mauthe

« Zurück