Direkt zum Inhalt

Im Januar zeigen wir drei preisgekrönte Filme aus der letzten Festivalsaison. Der halbdokumentarische, kontrovers diskutierte TOUCH ME NOT spaltete Presse und Zuschauer, wurde letztendlich aber mit dem Goldenen Bären bei der Berlinale 2018 ausgezeichnet.

Zudem präsentieren wir als Wiesbadener Erstaufführung zwei Gewinner der Internationalen Filmfestspiele von Cannes 2018: Die Goldene Palme gewann das japanische Sozialdrama SHOPLIFTERS – FAMILIENBANDE und mit dem Preis für das beste Drehbuch wurde der neue Film des unter Berufsverbot stehenden, iranischen Regisseurs Jafar Panahi DREI GESICHTER ausgezeichnet.

Im Februar zeigen wir den neuesten Film des unter Berufsverbot stehenden, iranischen Regisseurs Jafar Panahi (TAXI TEHERAN). DREI GESICHTER wurde beim Filmfestival in Cannes 2018 mit dem Preis für das beste Drehbuch ausgezeichnet.

Foto oben SHOPLIFTERS: © WILD BUNCH GERMANY 2018

« Zurück