Direkt zum Inhalt
Film

Günther Weisenborn

Der Filmemacher Christian Weisenborn begibt sich in DIE GUTEN FEINDE auf eine Reise in die Vergangenheit seines Vaters, des Schriftstellers und Widerstandskämpfers Günther Weisenborn. Wir zeigen die Doku im Double-Feature mit DAS MÄDCHEN VON FANÖ (1940), einem Film aus dem Stiftungsbestand, zu dem Günther Weisenborn, einige Jahre vor seiner Inhaftnahme durch die Gestapo, die Romanvorlage lieferte.

« Zurück