Direkt zum Inhalt
Film

Gesellschaftliche Entwicklungen

Im August richten wir in Kooperation mit Amnesty International Wiesbaden und dem Dokumentarfilm FACE_IT! – DAS GESICHT IM ZEITALTER DES DIGITALISMUS einen kritischen Blick auf Persönlichkeitsrechte und Datenschutz.

Zudem zeigen wir gemeinsam mit Amnesty das italienischen Spielfilmdrama NOME DI DONNA über eine alleinerziehende Mutter, die als Pflegerin in einer katholischen Seniorenresidenz Opfer sexualisierter Gewalt wird und sich gegen das System des Stillschweigens und den Machtmissbrauch auflehnt. NOME DI DONNA läuft bei uns als Preview vor dem offiziellen Kinostart im September!

In UNSERE GROSSE KLEINE FARM dokumentiert ein Farmerehepaar seine Erfolge und Rückschläge während der mühsamen Verwandlung einer verdorrten kalifornischen Landschaft in eine Ökofarm.

Foto oben: NOME DI DONNA

« Zurück