Direkt zum Inhalt
Film

140. Geburtstag Heinz Salfner

Heinz Salfner (*31.12.1877 in München; †13.10.1945 in Berlin) studierte Literatur und Kunstgeschichte, entschied sich dann aber doch, Schauspieler zu werden. Nachdem er vorher im Theater gespielt hatte, wirkte er bereits 1914 zum ersten Mal in einem Film und sogleich in der Titelrolle mit. Im Zeitalter des Tonfilms wurde er ein gutbeschäftigter Nebendarsteller, der oft in Professoren-, Firmendirektoren-, Väter- und Ehemännerrollen zu sehen war. Typisch für seine Rollen waren immer ein sehr zäher Humor, ein elegantes Auftreten und eine leicht verträumte, zerstreute Art, die das Publikum jedoch an ihm liebte.

Bei uns wird er in den Filmen MÄDCHEN FÜR ALLES, VERWANDTE SIND AUCH MENSCHEN und DONOGOO TONKA auftreten.

 

« Zurück